OECD Empfehlungen für Reformen in Deutschland

1) Lohnnebenkosten und Steuern auf Löhne runter.

--> kann ich voll unterschreiben. Leider wird man davon nichts sehen, denn die 2%, die die Arbeitslosenversicherung niedriger geworden ist, wird die Krankenkasse demnächst teurer.

2) Bildungsreformen:

Selektion in die drei Bildungswege nach 4 Jahren ist zu früh. Schulen und UNIs brauchen mehr Unabhängigkeit und Freiheit. Es sollten Ziele vorgegeben werden, nicht der Weg dahin. Mehr Frühförderung in KiTas und Kindergärten.

--> Full Ack.

3.) Weniger Wettbewerbshindernisse z.B. im Handwerk oder durch Zwangsmitgliedschaften in IHKs und anderen Schmarotzervereinen. Weniger staatliche erzwungene Bürokratie für die Unternehmen.

Und nochmal ein Full Ack.


PDF-Link.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore