US-Immo Update: 42 % mehr Zwangsvollstreckungen

Damit mir ja keiner zu optimistisch wird ...

42 % mehr Zwangsvollstreckungen in 2006 sind heftig. Und das nicht einmal auf besonders niedrigem Niveau. Es geht immerhin um 1,2 Millionen US-Haushalte, was knapp 1,1% der gesamten Haushalte entspricht. Und das in nur einem Jahr!

Und nicht vergessen: 2007 wird der Zinssatz von Hypotheken im Gesamtwert von bis zu 1,5 Billionen angepasst. Bei den meisten dürfte der Zinssatz deutlich nach oben gehen. Der nächste Schwall von insolventen Hausbesitzern dürfte damit gesichert sein. Die Frage ist nur, wie groß der wird ...



Home foreclosures surge 42 percent in 2006 - Jan. 25, 2007

Noch ein kleines Update: Wenn man sich die Verpflichtungen der US-Haushalte für Schulden und Hypotheken anschaut, weiss man schnell, dass diese Bereinigung wohl erst begonnen hat. Interessant in dieser Hinsicht die dritt- und vorletzte Grafik auf dieser Seite.

powered by performancing firefox

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore