Neu bei Ikea: Billy - Das Haus

Ok, heisst nicht wirklich Billy, sondern BoKlok. Für 175.000 Euro inkl. Grundstück. Planieren muss man selber und der Inbusschlüssel für den Aufbau wird selbstverständlich mitgeliefert. Der Aufbau ist kein Problem und wird in einer international verständlichen knapp achtseitigen Anleitung erklärt;-)

Nein ernsthaft, das Teil kommt als Fertighaus komplett mit Küche und Parkett in zwei Teilen auf dem Sattelschlepper. Dann wird das Haus mit dem Kran aufgebaut und montiert.

Ich bin ja ein Fan von klarem, einfachen Design und finde das gar nicht schlecht. Zumindest in Skandinavien würden die Häuser zur Umgebung passen und definitiv nicht deplaziert wirken. In Deutschland würde ein auf jeden Fall ein gewisser Mut dazugehören. Hier gibt's die Häuser aber noch nicht.

BoingBoing: Prefab House by IKEA

Alternativ im Guardian (im Kunst-Teil!).

Update (14.10.2010):

Der Verkauf startet jetzt auch in Deutschland.

IKEA verkauft Häuser - egghat's not so micro blog

Update 2 (26.04.2012):

In Deutschland war der Verkauf ein Riesenflop. Ganze 8 Häuser soll IKEA hierzulande losgeworden sein. In Großbritannien läuft das ganze Modell weiterhin sehr gut. Weitere 1.200 Häuser sind dort in Planung.

IKEA verkauft (doch keine) Häuser

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore