Sell in May and Go Away?

Gut, kennt inzwischen jeder: Die Monate Mai bis Oktober sind schwach, die Monate November bis April wesentlich stärker. Doch sollte man im Mai wirklich verkaufen?

Dieses Mal meine ich, naja kann nicht schaden. Normalerweise bin ich aber skeptischer. Denn immerhin steigen die Aktien auch in den Sommermonaten (+2,1%). Und wenn man bedenkt, dass man Aktien erst nach 12 Monaten Haltedauer steuerfrei verkaufen kann, macht ein Kauf und ein Verkauf zweimal im Jahr schon keinen Sinn mehr. Erstens verzichtet man auf die (zugegeben magere) Rendite des Sommers , zweitens gibt man einen ganzen Teil der "Wintergewinne" direkt wieder an's Finanzamt ab, weil man ihn versteuern muss und drittens kostet das Gebühren.

Ich würde das auch nicht über ein Zertifikat machen, viel besser ist es IMHO z.B. die Dividendestrategie zu fahren und die Aktien einfach zu halten.

The Calendar Says ‘Sell,’ but Should You Obey?

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore