Goldman Sachs erwartet KEINE Zinssenkung mehr in den USA

weder 2007 und das ist richtig überraschend auch nicht 2008.

Der Grund: Die Arbeitslosigkeit steigt einfach nicht an.

Eine steigende Arbeitslosigkeit ist der Faktor, der die Wirtschaft in eine Abwärtsspirale zieht. Erst kommen den Entlassungen, dann lässt die Nachfrage nach, das führt zu weiteren Entlassungen, etc. pp. Die Notenbank senkt dann die Zinsen und senkt damit die Kosten für das Kapital. Dadurch rechnen sich bestimmte Investitionen wieder, das schafft dann wieder Arbeitsplätze, ...

Jetzt zeigt sich die Arbeitslosigkeit in den USA auf niedrigem Niveau aber extrem stabil. Und das trotz der Abkühlung der Wirtschaft auf eine Fast-Stagnation. Nicht einmal die einbrechende Baukonjunktur hat sich negativ bemerkbar gemacht. Die großen Häuserbauer haben zwar teilweise Einbrüche von 30 und 40%, aber die Anzahl der abgebauten Arbeitsplätze scheint so klein, dass diese von anderen Wirtschaftsbereichen aufgefangen werden können.

Ich benutze im letzten Abschnitt so oft den Konjunktiv, weil ich an dieser Stelle im Konjunkturzyklus den Zahlen wenig glaube. Die Anzahl der Arbeitsplätze wird am Ende eines Konjunkturzyklus tendenziell immer überschätzt (genau wie sie am Anfang des Aufschwungs immer unterschätzt wird). Barry Ritholtz hat darauf in einigen Postings der letzten Tage hingewiesen. An der Definition, wer als arbeitssuchend gilt, kann man ziemlich stark drehen (als Schröder die Zahl europäischen Maßstäben anpasste, ahtte Deutschland auf einmal 1 Mio. Arbeitslose mehr ...). Deshalb ist oft die Anzahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze interessanter (hier in Deutschland). In den USA kann man auch gut die Erwerbstätigenquote nehmen. Im Wirtschaftsaufschwung stieg diese von 66 auf 67,4%. Das entspricht etwa 3 Millionen Arbeitsplätzen. Seit Anfang des Jahres weist die Statistik wieder einen Rückgang um etwa 0,5 aus. Das komische ist, dass diese etwa 1 Mio. Menschen, die nicht mehr am Arbeitsmarkt teilnehmen, in der Arbeitslosenquote nicht auftauchen.

Haben die alle freiwillig aufgehört zu arbeiten? Müssen die Frauen wieder an den Herd? Ich weiss es auch nicht, aber es ist schon irgendwie komisch ...

More on NiLF & the Unemployment Rate

Goldman now sees no Fed rate cuts in 2007 and 2008

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore