FED akzeptiert jetzt auch Hypotheken als Sicherheit!

Wow!

Damit macht die FED (wenn ich mich recht erinnere) einen bisher beispiellosen Schritt.

Sie gibt Kredite aus und akzeptiert Hypotheken als Sicherheit. Damit können sich jetzt die ganzen Firmen refinanzieren, denen auf ihre Sicherheiten sonst niemand mehr Kredit gibt.

Der Schritt hat das Zeug dazu, die ganze Liquiditätskrise endgültig zu beenden. Mit der Gefahr, dass die ganzen schlechten Risiken bei der FED hängen bleiben. Da scheint der FED aber lieber zu sein als eine nachhaltige Austrocknung der Liquiditätslage.

Werde gleich nochmal ein Update hinterherjagen, wenn die Lage klarer wird.

1. Update: Komisch, die Nachricht kann man nirgendwo finden. Es kam aber als E-Mail-Alert von Marketwatch:

--

To ensure you receive this e-mail in the future, please add MarketWatchMail.com to your list of approved senders.

8/23/2007 8:44:16 AM ET

Breaking News Bulletin: Fed accepts mortgages as collateral in lending $7 billion to banks via 14-day repo

http://marketwatch.com/r.asp?g=3376AC3B15CE421AB8D56F1DC679A766&d=bnb

---

Schau'n mer mal.

2. Update:

Durch den (leider anonymen) Kommentar bin ich darauf gestoßen worden, dass die Nachricht wohl schon älter ist. Und tatsächlich findet sich bei Bloomberg ein passender Artikel vom 10. August. Auch damals hat die FED schon Hypotheken als Sicherheit akzeptiert.

Fed Adds $38 Bln in Funds, Most Since September 2001 (Update9) .

Also dieser E-Mail-Alert war etwas spät, interessant bleibt das aber trotzdem (scheint mit eine komplett übersehene Nachricht zu sein).

Update (27.8):

Ich habe heute nochmal einen Artikel gefunden, der das Ganze ziemlich exakt erklärt: Fed Acts More Directly to Shore Up Battered Asset-Backed Commercial Paper Market. Die FED akzeptiert jetzt Sicherheiten, die hinter den Asset Backed Securities (ABS) stecken, falls diese nicht verkauft werden können. Der Markt sieht das teilweise als Änderung der bestehenden Politik, teilweise auch nur als öffentliche Erlärung einer schon länger bestehenden Regel.

Kommentare :

  1. Das macht die FED schon seit letzem Freitag.
    Im Prinzip wird jede Sicherheit akzeptiert, zum Nennwert.
    War ein Nebensatz in einer Meldung.
    Bloomberg hatte die News mal...

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Hinweis. Habe ich nichts von gelesen, obwohl ich mir zur Discount Rate z.B. den Originaltext durchgelesen habe (ist auch nicht sonderlich lang ...)

    Und heute findet sich bei der FED auch nichts. Da hatte ich schon nachgeschaut ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore