Zinssenkung um 0,5 % erwartet!

Wow, das ging schnell. Noch gestern preiste der Markt eine Senkung der US-Leitzinsen um 0,25% beim nächsten Meeting im September ein (siehe Muss (bzw. wird) die FED jetzt die Zinsen senken?, jetzt sind's schon 0,5%.

" U.S. federal-funds futures early Friday priced in about a 100% chance that the Federal Reserve will reduce its key lending rate by a half-percentage point to 4.75% by the next policy meeting on Sept. 18."

Aus dem WSJ, leider nur für Abonnenten.

Wow. Wow. Wow.

Ben hol den Helikopter raus. Es wird Zeit.

Update: Torsten von Kapitalmarktexperten verweist auf einen Artikel bei CNNMoney, der sogar über eine Leitzinssenkung vor dem regulären Termin im September spekuliert: Bets seen on emergency Fed rate cut oder die deutsche Zusammenfassung Überraschende Zinssenkung der FED noch vor der nächsten Sitzung??

Update (18:49):

Auch Barry Ritholtz fragt nach Helicopter Ben ;-) Time to Warm Up The Helicopter?. Schön dass wenigstens er mal hinterfragt, ob die aktuelle Lage wirklich schlimm genug ist, um eine Zinssenkung zu rechtfertigen. Eine Notenbank ist schließlich nicht nur dazu da, jede Verwerfung von unverantwortlichen und (man muss es so krass sagen) dummen Investmentbankern aufzufangen und geradezubiegen. Mir passt die Einschätzung der EZB ("Normalisierung der Risikoaufschläge") eigentlich viel besser. Wer sich dabei verspekuliert hat, naja, der hat sich halt verspekuliert ... Wer vergessen hat, dass es sowas wie Risiko gibt, naja, der hat als Banker seinen Job verfehlt ...

Kommentare :

  1. Im Moment halte ich wenig von den Spekulationen um eine baldige Zinssenkung, noch weniger um eine 50-BP-Zinssenkung. Die Lage ist kurzfristig von der Liquiditätsseite angespannt, aber die Zentralbanken reagieren ja.

    Ich finde auch, dass es eher eine "Normalisierung der Risikoaufschläge" gibt, so dass einige Liquiditätspritzen sehr wohl ausreichen könnten. Vorerst zumindest.

    Ich vermute, dass die Banken die Spekulanten nicht ganz alleine, aber doch etwas "leiden" lassen werden. Die Wirtschaft ist letztendlich noch ok und - hoffentlich - wird sie (wenn überhaupt) sanft abkühlen (vor allem die Inflation).

    AntwortenLöschen
  2. Nur ums Klarzustellen: Es ist nicht meine Einschätzung, sondern die des Marktes.

    Ich bin auch einigermaßen verblüfft, wie radikal hier der Meinungsumschwung war. Vor 4 Wochen rechnete der Konsens mit einer Leitzinssenkung irgendwann in diesem Jahr. Und einem weiteren Viertelpunkt irgendwann nächstes Jahr. Und jetzt haben wir einen Konsens für eine doppelte Senkung zum nächsten Termin. Schon beeindruckend, wie stabil und verlässlich die Prognosen der bestbezahlten Leute an der Wallstreet so sind. Und zur Goldman Sachs Schätzung, dass man bis Ende 2008 keine Zinssenkung sieht, naja, was interessiert mich mein Geschätzt von vor 10 Wochen ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore