UBS vor hohen Verlusten aus Subprime-Krediten?

Dass die UBS Ihren alten Chef geschasst hat und dass die damals bekannten Verluste aus dem einen Hedgefonds nicht die alleinige Ursache gewesen sein können, wurde ja schon spekuliert. Kurz: Der wahre Grund können eigentlich nur Leichen im Keller gewesen sein. Und jetzt scheint die ganze Wahrheit ans Licht zu kommen:

Die UBS rechnet laut Wall Street Journal mit 600 bis 700 Mio. Schweizer Franken Verlust im 3. Quartal nach außerordentlichen Abschreibungen von 3 bis 4 Milliarden Schweizer Franken auf na was wohl: Subprime Hypotheken.

WSJ: UBS Is Expected to Report Large Loss From Fixed-Income Unit

Aber immerhin sollte uns das auch wieder beruhigen: Denn ich habe ja schonmal darauf hingewiesen, dass die internationale Finanzbranche gut und gerne 300 Milliarden Dollar im Jahr verdient. Und daher auch richtig große Ausfälle aus dem Subprime-Bereich verdauen kann. Das alleine wird keine große, internationale Krise im Finanzwesen auslösen. Das kann man jetzt bei der UBS auch wieder schön sehen. Es kostet die UBS einen Quartalsgewinn, vielleicht auch zwei. Aber dann sollten die direkten Auswirkungen der Subprime-Krise vorbei sein.

Was aber bei weitem nicht heißt, dass ich Entwarnung geben möchte. Denn die wirklichen Auswirkungen auf das Konsumentenvertrauen, die private Verschuldung, etc. dürften um einiges größer werden. Kurz: Ich schätze den Schaden auf die reale Wirtschaft als größer ein als die jetzigen Auswirkungen auf die Finanzmärkte. Die Finanzmärkte reagieren nur schneller und direkter als die reale Wirtschaft, dort werden wir noch etwas warten müssen, bis die Bremsspuren sichtbar werden.

Update (1.10.07):

Jetzt auch auf Deutsch: US-Kreditkrise verhagelt UBS das Quartal

Die Zahlen sind jetzt offiziell: Verlust vor Steuern: Verlust vor Steuern von 600 bis 800 Mio. Franken (361 bis 481 Mio. Euro), gut drei Mrd. Schweizer Franken (rund 1,8 Mrd. Euro) außerordentliche Abschreibungen, überwiegend auf Mortgage Backed Securities (Mit Hypotheken besichrete Anleihen).

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore