US-Banken leihen sich 7,2 Milliarden zum Diskontzinssatz

Die US-Notenbank hat ja bekanntlich die Discount Rate um 0,5% gesenkt, um die Notfallgeschäfte zu diesem Zins zu verbilligen. Normalerweise leihen sich die Banken das Geld ja zur Fed Funds Rate, der immer in der Nähe des Leitzins liegt (und vor allem unterhalb der Discount Rate ist).

Da die Discount Rate höher ist (und Geld damit teurer ist), leihen sich die Banken nur ungerne Geld zu diesem Zins.

Am Mittwoch haben sich die Banken allerdings 7,2 Milliarden Dollar zu diesem höheren Zins bei der FED geliehen. Das ist ausgesprochen viel und der höchste Wert seit den Terroranschlägen in New York im September 2001.

Die Liquiditätskrise ist also noch lange nicht vorbei ...


Banks borrow $7.2 billion from Fed

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore