Graumarkt: Und wieder sind 450 Mio. weg



Mal wieder hat ein Betrüger am Graumarkt 450 Millionen eingesammelt. Der Mann ist in Florida und dummerweise ist das Geld nicht da, sondern in irgendwelchen dunklen Kanälen versickert ...

Diesmal heißt der Mann Ulrich Engler, hat angeblich bei JP Morgan gearbeitet (Lüge) und versprach den Anlegern 25% pro Jahr (Lüge). Naja, jetzt wollen die geschädigten Anleger angeblich Kopfjäger auf den Mann ansetzen. Vielleicht sollten sich die aber lieber mal Gedanken über ihren Geisteszustand machen ...



Devisenbetrüger auf der Flucht

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore