Todesanzeigen - Von herzzerreißend bis geradezu komisch

Welch geile Site. OK, ich bin familiär vorbelastet (Schwiegereltern haben ein Bestattungsinstitut), aber auch für Normalsterbliche ( ;-) ) sind da ein paar tolle Fundstücke dabei.

www.todesanzeigensammlung.de. Gefunden über yigg

Leider ist die geframte Site nicht vernünftig zu verlinken.

Aber unter Hassanzeigen findet sich folgender Höhe- oder besser Tiefpunkt:

Am x.x.x verstarb a.b., die "Personifizierung geistigen Hochmutes und menschlichen Versagens" , ...


Der Mensch muss schon übel gewesen sein, allerdings wohl auch der, der die Anzeige aufgegeben hat.

Schön auch die Anzeige, in der den Behörden von Berlin für ihre "sorgfältige Arbeit" gedankt wird.

Danksagung

Allen, die zum 1. Todestag am 15. November 1977 unserer lieben Mutter und Oma a.b. gedachten, sagen wir hiermit unseren Dank; insbesondere den zuständigen Dienststellen des Landes Berlin, die den Antrag unserer lieben Mutter auf Ausstellung eines Schwerbeschädigtenausweises vom 26. März 1974 entgegennahmen, am 12. Februar 1975 positiven Bescheid erließen und am 2. November 1977 zustellten.


Unter "ungewöhnlich, aber gut" findet sich eine wirklich tolle Anzeige für "meine liebste Omi".

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore