Warum werden die SIVs jetzt wieder in die Bilanzen geholt?

OK, die Geschäfte hätte niemals außerhalb der Bilanz gemacht werden dürfen, aber das ist ein anderes Thema ...

Hinter die Eingliederung der SIVs in die Bilanz scheinen wohl zwei Gründe zu stecken:

a) Die Banken wollen so um Vertrauen werben. So nach dem Motto: Schaut her, wenn wir das in die Bilanzen nehmen, kann darin ja wohl nicht so viel Risiko stecken. Das Problem wird dadurch nicht gelöst, aber immerhin haftet nun nicht nur ein SIV, sondern die komplette Bank.

b) Offenbar haben die Notenbanken und andere Kontrollbehörden Druck auf die Banken gemacht und die mehr oder weniger sanft dazu gezwungen, die Risiken wieder dort hin zu packen, wo sie eigentlich auch hingehören.

FAZ.NET: Zweckgesellschaften - Teure Aufräumarbeiten der Banken

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore