Wie ist eigentlich die Rendite bei Private Equity Fonds - den Heuschrecken ?

Interessante Studie, deshalb hier ein kurzer Hinweis:

Die Rendite vor Gebühren ist etwa 3% höher als bei Aktien (gemessen am S&P 500), die Rendite NACH Gebühren ist aber 3% niedriger. Kurz: Es verdient vor allem der Initiator.

Die Studie war ziemlich breit angelegt und hat über 6000 Deals untersucht. Die Studie mag zu diesem relativ enttäuschendem Ergebnis gekommen sein, weil man nicht den Renditeberechnungen des Fonds vertraut hat und vor allem nicht in die (durchaus übliche) Falle getappt ist, dass man nur aktuell noch existierende Fonds betrachtet hat. In der Branche werden nämlich dauernd schlecht performende Fonds dichtgemacht und wenn man die aus der Statistik herauslässt, verfälscht man die Rendite massiv nach oben.

Private equity: who profits?

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore