HypoRealEstate: Zehn Dementis und dann doch betroffen

Peinlich! Peinlicher! Am Allerpeinlichsten!

Erst zigmal betonen, dass man selber von der Hypothekenkrise in den USA nicht betroffen ist, und dann am Ende zugeben müssen, dass man es doch ist.

In den USA wäre die Sammelklage bei dieser Vorgeschichte SICHER.

Peinlich, dass man überhaupt betroffen ist.

Noch peinlicher die desaströse Kommunikation der ganzen Geschichte.

Aber am allerpeinlichsten: Wenn sich der Vorstand hinstellt und behauptet, das Management habe sich "super geschlagen".

Dann ist selbst in der wirtschaftsfreundlichen FAZ ein bissiger Kommentar fällig. Ich bin mir sicher, dass es die Aktionäre nicht "super" finden, wenn sich ein Drittel des Firmenwerts über Nacht ins Nichts aufgelöst hat.

FAZ.NET: Der Absturz der Hypo Real Estate

Update (12:10):

Laut FTD war das übrigens der größte Absturz eines DAX-Werts aller Zeiten ...

112 Milliarden Dollar Abschreibungen - und noch viel mehr

Update (14:03):

Anlegeranwälte wollen gegen Hypo Real Estate klagen

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore