Neuanträge auf US-Arbeitslosenhilfe gefallen

und zwar ziemlich kräftig um 15.000. Da die wöchentliche Zahl aber wenig aussagt (vor allem am Jahreswechsel mit seinen ganzen Feiertagen), ist der 4-Wochen-Schnitt interessanter. Der ging ebenfalls nach unten, wenn auch nur um 3.000.

Die fortgeführten Anträge gingen ebenfalls zurück, der 4-Wochen-Schnitt stieg aber aufgrund des sehr schwachen Dezembers weiter an.

Interessanter ist da ein Jahresvergleich und der zeigt die Schwäche des US-Arbeitsmarkts weiterhin recht deutlich: Die Erstanträge liegen 7 Prozent über dem Vorjahreswert, die fortgeführten Anträge um 10%. Bei dem Wert für die fortgeführten Anträge handelt es sich ganz nebenbei um ein 2-Jahres-Hoch.


Initial jobless claims fall to two-month low

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore