Gesten an der NYMEX

Spannender Artikel zur Zeichensprache an einer der wenigen Börsen der Welt, an der man noch Menschen trifft - Der New Yorker Rohstoffbörse NYMEX.

Dort werden z.B. Benzin (Gasoline) (Geste: Nase zuhalten ;-) ) gehandelt. Schön auch die Geste "Schweiss von der Stirn wischen", die steht für Heizöl.

Es sind noch ein paar andere schöne Sachen dabei. Viele ziemlich intuitiv.

Hände winken zum Körper hin: Kaufen
Hände winken vom Körper weg: Verkaufen
Geste "Hals abschneiden": I'm out

Zeigefinger am Kinn mit der Handinnenfläche nach vorne und den Finger senkrecht: Verkaufe eins
Zeigefinger an der Stirn mit der Handinnenfläche nach vorne und den Finger senkrecht: Verkaufe 10

Die Geste an der Stirn ist immer die Zehnerstelle, die Geste am Kinn die Einerstelle.

Wenn die Hand/die Finger waagerecht sind, muss man 5 addieren. Ein Finger steht dann für die 6 (am Kinn) bzw. die 60 (an der Stirn).

Wer jetzt aufgepasst hat, dem ist aufgefallen, dass man die 10 mit 5 Fingern waagerecht am Kinn und mit einem Finger senkrecht an der Stirn darstellen könnte. Man nimmt aber die Stirnvariante.

Wenn man die Hand umdreht und den Handrücken nach vorne zeigen lässt, stehen die Gesten für Kaufen.

NY-Times: Op-Chart: Making Money Hand Over Fist (gefunden über kottke.org)

So und jetzt sagt ihr mal, wer da was und wieviel davon in folgendem Video verkaufen will ;-)



Schade, dass die NYMEX keine Schweinebäuche handelt. Die Geste dafür wäre intuitiv, aber leider im Gewimmel kaum zu erkennen, weil die Hände am Bauch keiner sieht. Für Korn fällt mir auch 'ne gute Geste ein: "Wie beim Schnaps kippen" ;-) (Ich hab jetzt für diesen schwachen Gag absichtlich Korn falsch übersetzt, ich weiss, dass das Corn=Mais ist).

Hat jemand noch andere Ideen?

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore