Lehman erhöht Kapital um etwa 10 Milliarden Dollar

Update (2.4.08):

Was eine Riesenmist!

Die Ganze Berechnung ist totaler Quark!

3 Millionen Aktien mal 30 Dollar sind 9 Milliarden?!? Was habe ich denn gestern geraucht? Das sind 90 Millionen, nicht 9 Milliarden!

Aber auch das ist Quatsch zum Quadrat. Denn die drei Millionen sind die "Vorzugsaktien". Diese können in gut 20 normale Aktien getauscht werden. Jede Vorzugsaktie kostet 1000 Dollar und verzinst sich mit 7,25%. Da man die Vorzugsaktie zu je 1000 Dollar in gut 20 Aktien tauschen kann, errechnet sich daraus ein Aktienpreis von knapp 50 Dollar. Damit kommt man auf die richtige Summe: Entweder 3 Millionen Stück Vorzugsaktien * 1000 Dollar ODER 3 Millionen Vorzugsaktien = 60 Millionen Lehman-Aktien * 50 Dollar --> 3 Milliarden Dollar.

Übrigens ist auf Grund der hohen Nachfrage das Angebot auf 4 Millionen aufgestockt worden.

So und jetzt noch der alte, falsche Artikel:

Wow! Das ist kein Pappenstiel, vor allem wenn man das in Bezug zur Marktkapitalisierung von 20 Milliarden Dollar setzt. Die Citigroup (112 Milliarden Marktkapitalisierung) und die UBS (60 Milliarden Marktkapitalisierung) hatten bei ähnlichen Summen arge Probleme, die zusammen zu bekommen. Obwohl die Firmen viel größer sind.

Es geht um 3 Millionen neue Aktien plus 450.000 zusätzliche bei hoher Nachfrage. Der aktuelle Kurs ist etwa 38 Dollar, darauf wird es im Rahmen der Kapitalerhöhung aber einen Abschlag geben müssen. Rechnen wir also mal mit 30 Dollar je neuer Aktie, dann kommt auf 9 bis gut 10 Milliarden Dollar.

Lehman braucht das Geld natürlich nicht, das geschieht nur weil es die Investoren wünschen und die Lehman so toll finden und unbedingt unterstützen wollen. Deshalb emittiert man Aktien zu 30 Dollar, also etwa zu zur Hälfte des Kurses von Anfang Februar. Ja klar. Ich würde mich als Aktionär bedanken, wenn eine Firma (ohne Grund!) das Kapital um 50% erhöhen würde und damit meinen Anteil verwässert. Und das Ganze dann noch über "Preferred Shares", die im Pleitefall bevorzugt bedient werden.

Marketwatch: Lehman plans to offer 3 million convertible preferred shares

Ich fühle mich mit meinem Put auf Lehman nicht ganz unwohl. Obwohl eine erfolgreiche Kapitalerhöhung gut für den Kurs sein dürfte.

Update (13:00):

Wie kommt die FTD auf ein Volumen von 3 Milliarden?

FTD: Lehman beugt mit Kapitalerhöhung vor

Kommentare :

  1. Die drei Milliarden findet man woanders auch. Es handelt sich um eine Wandelanleihe mit Preis von 1000$ pro Anleihe und jede Anleihe kann in ca. 20 Aktien getauscht werden.

    (Wird bei den aktuellen Kursen aber keiner machen).

    Gekauft wird das Teil wegen dem Zinssatz von 7.25%!

    Die Quelle für die Info's ist marketwatch, und dort ist schon von 4Mrd die Rede:
    http://www.marketwatch.com/news/story/lehman-bros-prices-4b-offering/story.aspx?guid=%7B65412ABD-BCC7-4E8E-BB1B-DEA0C2BB2CB8%7D&dist=hplatest

    Auch Spiegel Online hat mittlerweile 4Mrd:
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,544630,00.html

    AntwortenLöschen
  2. Strange. Und was sind die 3 Millionen shares die Marketwatch in der Nacht gemeldet hat?!?

    Es sieht sehr stark so aus, als wären es doch 3 Milliarden (auf 4 Milliarden aufgestockt), aber die erste Meldung war schon komisch ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore