US-Verbraucherpreise: plus 4,0%

Die offizielle Schlagzeile redet natürlich nur von der Monatsänderung, die nur 0,3% betrug, exklusive Energie- und Lebensmittel sogar nur 0,2% (im Jahresvergleich übrigens 2,4%).

Interessantes Details: Die nicht saisonbereinigte Inflation im Monatsvergleich betrug 0,9%. Diese Bereinigungsprobleme muss man aber nicht beachten, wenn man die Jahreszahl nimmt, denn der März 2007 ist ja einfach mit dem März 2008 vegleichbar.

Marketwatch hat die wichtigere, aber böse Jahreszahl (mal wieder) einfach weggelassen:

Marketwatch: U.S. March consumer prices rise on food, energy

Aber hier gibt's die ganze Wahrheit:

Consumer Price Index Summary

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore