Zur Vorbereitung einer Ausrede ...

... warum ich meine Rezessionswette verloren habe ... Was natürlich nicht so kommen wird, denn die ersten beiden Quartale 2008 werden rot. Aber falls nicht:

GDP stieg 0,6%. Aber es gibt noch ein "Current-Dollar-GDP", bei dem der Preisdeflator etwas anders in die Berechnung eingezogen wird (den genauen Unterschied verstehe ich nicht und kann ihn daher nicht erklären; es könnte sein, dass die Preise dabei (in diesem Quartal) als konstant angenommen werden). Dieses ist kaum noch gestiegen.

Noch interessanter: Das GDI (Gross Domestic Income), das laut einer Studie genauer als das GDP (=BIP) die Rezessionen angezeigt hat, sinkt schon und zwar deutlich (-1,0% annualisiert).

Wen die ganzen Details interessieren:

Big Picture: Was 2007 Q4 GDP Positive -- or Negative ?

Nur um Verwirrungen zu vermeiden: Die Wette läuft natürlich auf's BIP und dank meiner Mühe bei der Definition der Wette gibt es hier auch keine Unklarheiten. Selbst wenn das NBER offiziell eine Rezession ausrufen sollte, aber keine zwei Quartale mit Minuswachstum kommen sollten, habe ich verloren. Knapp, aber verloren. Vor den Pfosten schießen ist zwarschon ganz gut, aber eben doch kein Tor ... Ich kann das 4. Quartal aber schonmal prophylaktisch als
Pfostenschuss werten ;-)

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore